Skip to content

find ick juuut

  • so, nachdem das neue gewand meines blogs nun auch schon fast wieder zum alten eisen gehört, muss ich darüber nix mehr schreiben :-D jedenfalls kann man mit tablet-PCs und smartphones dieses blog jetzt auch problemlos besuchen, da sich das layout an die bildschirmauflösung anpasst. die "technik" dahinter ist jetzt HTML5, PHP5 und mysql5... für diejenigen, die es interessiert und/oder was damit anfangen können ;-)

  • außerdem finde ich das eichelhäher-päärchen, das diesen winter regelmäßig meinen balkon besucht, gaaaanz allerliebst!!! jaja, in der friedelstraße mitten in BERLIN gibt es waldbewohner! im baum auf der anderen straßenseite haben sie heute mit einer elster & einer nebelkrähe gezankt.

der leipziger ZOOOO

vorletztes wochenende war es dann endlich so weit: der ausflug in den LEIPZIGER ZOO stand auf dem programm. sozusagen ;-) martin (der hier auch schon mal kommentiert hat) und ich trafen uns am samstag ganz früh morgens ... also kurz vor 8 - quasi noch im halbschlaf *schnarch* - am potsdamer platz, um den INTERCONNEX-zug nach leipzig zu nehmen. praktischerweise braucht der interconnex nur 1 1/4 stunden nach leipzig und fährt ohne zwischenhalt.
im zug haben wir dann erstmal gemütlich gefrühstückt :-) (siehe die ersten 2 fotos) und pünktlich kurz nach öffnung des zoos trudelten wir dort ein. der zoo öffnet um 9 uhr. das wetter war perfekt an dem tag, schön sonnig und fast schon ein bißchen zu heiß. wir wanderten bis fast 17 uhr über das zoogelände, machten viele fotos und auch viele pausen :-) und hatten dann noch zeit, durch die leipziger innenstadt zu bummeln. unser interconnex fuhr kurz vor 7 zurück. ich bin noch am sortieren der fotos aus dem zoo. sobald ich fertig bin, mache ich eine neuen blog-post :-) versprochen.

hallo, ich bin der neue

© tiergarten schönbrunn
... oder vielleicht auch DIE neue? :-D
knut war gestern, vergesst knut. knut ist ja jetzt nicht mehr süß und knuddelig, sondern dreckig *lol* und schon viieeeel zu erwachsen. hier kommt das pandababy aus wien!! das kleeeene ist am 23. august geboren worden und auf dem foto ist es gerade mal einen monat alt. es ist seit 1982 das einzige panda-baby, dass in einem europäischen zoo zur welt gekommen ist. wie cool :-) außerdem ist es sogar auf natürlichem wege gezeugt worden.
von der öffentlichkeit wird es in den ersten monaten abgeschirmt, damit es in ruhe mit seiner mama groß werden kann. lediglich auf den fotos der tierpfleger und der kamera, die in der wurfbox angebracht ist, kann man den winzling bewundern. und NATÜRLICH gibt es auch einen panda-blog *g* hier!!!

mitbewohner.... *miau*


tja, schade, meine 3 mitbewohnerInnen sind schon wieder ausgezogen :-( das hier auf dem foto sind miles(li.) und kira(re.) während sie aus meinem küchenfenster in den hof schauen und träumen ;-) die 3. vorübergehende mitbewohnerin dajana habe ich kaum gesehen, aber ich glaube sie hat ab und zu auf dem sofa übernachtet und ich habe auch veränderungen an meinem inventar bemerkt, z.b. eine zum kleiderständer umfunktionierte leiter *lol* ach ja, und eine komische moderne kaffeemaschine (ein richtiger kaffeeautomat!) stand plötzlich neben meiner stinknormalen filter-kaffeemaschine.

nein, im ernst, ich fands sehr schön, mal ein bißchen gesellschaft zu haben. die katzen waren soooo lieb und dajana und ich sind uns überhaupt nicht auf die nerven gegangen :-)
mehr fotos im erweiterten teil... "mitbewohner.... *miau*" vollständig lesen

knut.... ist jetzt 100 tage alt!

knut gehts guuuut! (foto-galerie! bei welt.de)
ich find dieses knuddelige eisbär-baby soooo süß! diese großen schwarzen knopfaugen *schwärm*
und glücklicherweise wird er nicht eingeschläfert :-)
der zoo hat sogar bekannt gegeben, dass er in den nächsten tagen der öffentlichkeit vorgeführt wird.
noch vor ostern! dann bin ich die erste (oder so ;-)), die auf der matte steht.

knut ist auch schon ein fernsehstar, beim rbb kann man alle tv-berichte auch online anschauen.
außerdem beginnt ab kommenden samstag wöchentlich auf ARD eine 10-teilige doku über den kleinen knuddelbären :-)
bei youtube gefunden:

dr. elisabeth böse

frauenpower
dr. böse (li.) © VOX
eine meiner lieblings-doku-serien ist "MENSCHEN, TIERE & DOKTOREN". die serie kommt auf VOX immer montags bis freitags um 17 uhr, was ja nicht meine uhrzeit ist, denn da arbeite ich noch :-( aber zu meinem glück ;-) werden am wochenende immer ein paar folgen wiederholt, z.b. samstags nach "hundkatzemaus" um 18:45. in der serie werden tierärzte in ganz deutschland bei ihrer täglichen arbeit begleitet.

am coolsten von allen ärzten finde ich die landtierärztin dr. elisabeth böse (siehe foto) - alleine schon wegen des namens :-) sie besitzt eine gemeinschaftspraxis im niedersächsischen Thedinghausen zusammen mit Annette Röllmann. ich finde es immer soooo lustig und spannend wenn sie zu den bauernhöfen fährt und mit ihrer resoluten anpackenden art ferkelchen impft, einem kälbchen auf dem weg ins leben hilft oder einer menge kühen ihren arm in den hintern schiebt, um herauszufinden ob sie schwanger sind *g*