Skip to content

66-Seen-Rundweg, Wandern

So seh'n Schilder aus.... Im letzten Herbst habe ich in der Zeit der Jobsuche angefangen, einmal die Woche aus Berlin raus zu fahren und einen Wandertag einzulegen <3 Ausgeguckt habe ich mir als "Wander-Projekt" den 66-Seenrundweg, der einmal durch Brandenburg um Berlin drum herum führt. Pferdchen :) Der Wanderweg beginnt in Potsdam am "Brandenburger Tor" und geht einmal im Uhrzeigersinn den Kreis rum. Letzten September und Oktober habe ich die ersten 3 von 17 Etappen geschafft. Es gibt wirklich schöne Gegenden - wenn man mal die ganzen Autobahnen und deren Kreuze hinter sich gebracht hat!

und sportlich gesehen...?

ja, über's speed-badminton habe ich dieses jahr wenig geschrieben. es war dennoch ein schönes jahr :-) ich bin mit meiner mannschaft, den gekkos 1 vizemeister in der liga nord der bundesliga geworden. dadurch hatten wir uns qualifiziert für's final-turnier aller 4 ligen in bautzen, um den deutschen mannschaftsmeister auszuspielen. dort sind wir leider nur 6. geworden.

außerdem bin ich wieder dritte bei den deutschen meisterschaften geworden. ich habe damit also meine medaille vom letzten jahr verteidigt :-D hurra!!

an der europameisterschaft habe ich dieses jahr auch teilgenommen, und zwar zum ersten mal ;-) sie fand in warschau statt, einer stadt, die ich inzwischen irgendwie lieb gewonnen habe :-) dort bin ich 9. geworden, leider in 3 sätzen knapp am viertelfinale vorbeigeschrammt. meine gegnerin hatte es dann dort ziemlich leicht und konnte sogar ins halbfinale einziehen. naja.... ein wenig enttäuscht war ich dann schon. aber vielleicht beim nächsten mal... obwohl... man wird ja nicht jünger.

mein berlin in bildern 2

.... dieses bild ist beim joggen im plänterwald entstanden... irgendwann im sommer. was für ein hammer wunderschöner sonnuntergang, oder?? <3

mein berlin in bildern

in den letzten monaten habe ich mein neues handy öfter mal zum knipsen genutzt, wenn ich mal spontan einen schönen moment oder einen tollen blick festhalten wollte. das wird hier jetzt übrigens eine neue kategorie sein :-) bin schon gespannt, was ihr davon haltet.

hier zum beispiel die schillerkiez gärten, ein tolles pionier-projekt auf dem tempelhofer feld: links:
- auf der webseite des tempelhofer feldes gibt es darüber was zu lesen!
- auch die TAZ hat einen schönen artikel über die gärten geschrieben: hier
- oder auch neukoellner.net, eine linke online-zeitung schrieb mal was zu dem thema: klick. dort ist auch ein besseres foto, durch das man einen echten eindruck von den gärten bekommt.

Merry Christmas

Merry Christmas
"Ein Fest der Freude und der Freundschaft soll es sein.
 Denn Freundschaft ist das schönste Geschenk, 
das Menschen sich machen können."
von unbekannt

kunst und kultur

das karge mahl, picasso in der letzten zeit standen tatsächlich ein paar museums-besuche an. das habe ich gefühlte jahrzehnte lang nicht mehr gemacht (stimmt natürlich nicht ganz ;-))
  • das museum berggruen ist echt zu empfehlen: tolles gebäude, super führung(en) und nicht zu letzt eine wirklich beeindruckende kunstsammlung mit sehr vielen werken von picasso.
  • auch der Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart ist ein schickes gebäude... die ausstellungen selbst haben mich jetzt nicht vom hocker gehauen ;-)
  • hamburger bahnhof