Skip to content

mein Ostern-ABC

Jetzt da ich wieder auf den Geschmack gekommen bin, zu bloggen, hier kommt mein Ostern-ABC:

A, Blau ist eine warme Farbe, C, Drachenreiter, Erkältung, Füße am Fenster, grüner Spargel, Hagel, I, J, Kritzeln, L, Marvel, N, Ostereier, Pancakes, Queer, Regen, Sonne, Tempelhofer Feld, U, V, Whatsapp, X, Y, Z

"Was ist Crossfit?" für Mama

Was ist Crossfit?
Ziel ist es, die Trainierenden in verschiedenen Fitnessdisziplinen ausgewogen zu entwickeln: Ausdauer [...], Kraft [...], Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Balance, Koordination und Genauigkeit. CrossFit definiert Fitness als höhere Leistungsfähigkeit in allen diesen Bereichen. [1]
Bei wikipedia steht noch viel mehr, siehe unten :-) Die WODs (Workout of the Day) bestehen aus Aufwärmen, Skill und danach das eigentliche WOD bis zu 20 Minuten lang. Ein WOD ist ein Intervalltraining [3].

Was ist eine Box?
In eine Crossfit-Box geht man für das WOD. Es ist eine Art Fitnessstudio, das auf Crossfit spezialisiert ist.
Und das hier ist meine Box: die Blacksheep :-). Die Box liegt in Kreuzberg in einer ehemaligen Brauerei, ein rotes Backsteingebäude mit hohen Decken, großen Fenstern - ne tolle location. Und die Trainer sind echt spitze. Seit Dezember bin ich jetzt im WOD-Fieber. Ich liebe die Abwechslung! Es ist jedes Mal was anderes und wird nie langweilig.

Quellen:
[1] https://de.wikipedia.org/wiki/CrossFit
[2] https://www.crossfit.com/cf/faq#WOD1
[3] High Intensity Interval Training
[4] CrossFit® Youtube Channel

Balkonien 2016 :) es ist angerichtet.

Balkonien Dieses Jahr musste es wieder sein..... keine Reha in Sicht, erstmal kein längerer Urlaub... es war wieder Zeit, den Balkon zu bepflanzen. Dieses Mal sind dort in dem einen Kasten 3 Hornveilchen in verschiedenen Farben. Sehr hübsch! Und im zweiten Kasten 2 Petunien und eine Tagetes :-) Das Foto ist von Anfang April. So klein fing es an ;-)

66-Seen-Rundweg, Wandern

So seh'n Schilder aus.... Im letzten Herbst habe ich in der Zeit der Jobsuche angefangen, einmal die Woche aus Berlin raus zu fahren und einen Wandertag einzulegen <3 Ausgeguckt habe ich mir als "Wander-Projekt" den 66-Seenrundweg, der einmal durch Brandenburg um Berlin drum herum führt. Pferdchen :) Der Wanderweg beginnt in Potsdam am "Brandenburger Tor" und geht einmal im Uhrzeigersinn den Kreis rum. Letzten September und Oktober habe ich die ersten 3 von 17 Etappen geschafft. Es gibt wirklich schöne Gegenden - wenn man mal die ganzen Autobahnen und deren Kreuze hinter sich gebracht hat!

lang lang ist's her!

Da mein Hosting-Provider gerade die PHP-Versionen aufräumt, bin ich mal alle meine Webseiten durchgegangen, um zu kontrollieren, ob sie noch laufen. Dann schaut euch mal mein kleines Projektchen an, das es vor diesem Blog gab :-D Und: Nein, bei den Gekkos war ich zu der Zeit noch nicht! Irgendwie bin ich immernoch stolz auf sie. Alles selbstgemacht von Design über CSS, HTML und PHP bis Javascript! { www.jenny-schulz.de }

zum schmunzeln (reha 1)

"Drei Paar Strümpfe gebe ich in die Wäsche und bekomme jedes Mal 13 Paar zurück, aber nie sind es meine, ich kann sie nicht tragen!" :-D das ist aus einem zeitungsartikel und manchmal hat man ja fast dieses gefühl nach dem wäsche waschen... oder auch im übertragenden sinne im leben!

und sportlich gesehen...?

ja, über's speed-badminton habe ich dieses jahr wenig geschrieben. es war dennoch ein schönes jahr :-) ich bin mit meiner mannschaft, den gekkos 1 vizemeister in der liga nord der bundesliga geworden. dadurch hatten wir uns qualifiziert für's final-turnier aller 4 ligen in bautzen, um den deutschen mannschaftsmeister auszuspielen. dort sind wir leider nur 6. geworden.

außerdem bin ich wieder dritte bei den deutschen meisterschaften geworden. ich habe damit also meine medaille vom letzten jahr verteidigt :-D hurra!!

an der europameisterschaft habe ich dieses jahr auch teilgenommen, und zwar zum ersten mal ;-) sie fand in warschau statt, einer stadt, die ich inzwischen irgendwie lieb gewonnen habe :-) dort bin ich 9. geworden, leider in 3 sätzen knapp am viertelfinale vorbeigeschrammt. meine gegnerin hatte es dann dort ziemlich leicht und konnte sogar ins halbfinale einziehen. naja.... ein wenig enttäuscht war ich dann schon. aber vielleicht beim nächsten mal... obwohl... man wird ja nicht jünger.